einfache Frage wann ausgebrannt? (Therapien)

W.W. @, Dienstag, 14.01.2020, 16:32 (vor 260 Tagen) @ agno

Es wäre für mein Empfinden bekömmlicher, wenn (Du) MS-Regeln menschlich definierst.
Die "Msler als Fliege-Theorie" hat den Charme, dass man dabei als Patient weder blöde noch ausgeliefert ist. ;-)
Niemand kommt auf die Idee sich als Berater aufzuspielen.
Das Leben ist halt so wie es ist.
Der Patient ist menschlich.
Das Produkt ist Kunst.

Der Preis der Klarheit ist oft, dass man sich klipp und klar ausdrückt, was für manche auch zu einseitig oder überspitzt sein mag.:-(

Wolfgang

PS: Ich beziehe mich auf den Popper-Satz, den ich so oft zitiert habe: Man muss seine Meinung so formulieren, dass sie zu maximalem Widerspruch einlädt. Das härtet sie ab.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum