einfache Frage wann ausgebrannt? (Therapien)

Boggy, Dienstag, 14.01.2020, 16:13 (vor 202 Tagen) @ W.W.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man der Möglichkeit des "Ausbrennens" der MS so ablehnend gegenüber stehen kann. Ich halte es für naheliegend, dass ein Feuer erlöscht, wenn es nichts mehr findet, was es verbrennen kann, obwohl ich das natürlich nicht statistisch belegen kann. Aber einige Wahrheiten sind auch ohne statistische Bestätigung zutreffend.

Bringen Sie eigentlich überhaupt noch etwas von dem, was in Ihrem Kopf vor sich geht, in Übereinstimmung mit der Forschung?
Haben Sie Marcs kürzlichen - dankenswerterweise übersetzten und bearbeiteten - Beitrag eigentlich in irgendeiner Weise zur Kenntnis genommen?
Nehmen Sie überhaupt irgendwelche hier eingestellten Ergebnisse (per link oder Kommentar/Beschreibung) zur Kenntnis?

Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum