die zahl 3 - epilog (Allgemeines)

moi, Trop de Bla-Bla, Dienstag, 14.01.2020, 06:34 (vor 211 Tagen) @ moi

das war eine wirklich sehr kurzweilige und tröstende zeit, für die ich allen "akteuren" herzlich danken möchte! ihr könnt euch wahrscheinlich nicht vorstellen, welche filme dabei vor meinem inneren auge abliefen. z.b. allein die zahl "drei" bringt vostellungsmäßig 3 prinzen hervor, die hintereinander auf den knien vor mich "gleiten". einer hat einen stengel pfefferminz zwischen den zähnen, der nächste hat einen blinkenden pfeil-stern über sich, der dritte eine langstielige sonnenblume im mund usw.

am ende konnte ich nicht mehr mitspielen, weil trotz der für mich bezaubernden geschichte die schreckliche wirklichkeit mahnend anklopfte und ich noch immer nicht gesund und ätzend allein bin.

leider habe ich zwar eine blühende fantasie, aber so gar keine schriftstellerische begabung, sonst würde ich eine süße kurzgeschichte daraus machen.

schön war es trotzdem! ihr seid einfach klasse! das war selbsthilfe at it´s best!
danke, danke und applaus, applaus!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum