Labormeldung am Sonntag ? (Symptome)

Nalini @, Montag, 13.01.2020, 10:10 (vor 47 Tagen) @ W.W.

Ich höre das und schüttele den Kopf!

Sind diese Überlegungen vielleicht nicht zu in die Tiefe gehend? Zu rabulistisch? Sie scheinen mir über jedes normales Arztwissen hinauszugehen? Ist es gut, wenn man es besser weiß als der Arzt? Oder führt dieses immer ausgeklügeltere Wissen nicht in eine Sackgasse?

Habe ich Angst vor den Patienten, die es meinen besser zu wissen?!:confused:

W.W.

Wieso soll das ein Problem sein?
Meiner Meinung nach ist das völlig in Ordnung.
So ist das eben, wenn selbstverantwortliche und informierte Menschen sich Gedanken machen...

Und wehe uns, wenn wir uns keine eigenen Gedanken machen ....


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum