Feuer und Flamme? Wo? (Allgemeines)

Boggy, Sonntag, 12.01.2020, 19:05 (vor 15 Tagen) @ W.W.

Ich hatte immer angenommen, dass, wenn MS-Herde voller Lymphozyten sind, dann sei dies entweder Folge einer chronischen Entzündung, oder aber Ausdruck von der vermehrten Aktivität von Abräumzellen. Ich hatte Letzteres für wahrscheinlicher gehalten, um z.B. den Befund von Barnett und Prineas zu erklären..

Aber nun tut sich eine dritte Möglichkeit aus: Die verstärkte Lymphozytentätigkeit könnte auch Ausdruck einer vermehrten Amygdala-Aktivität sein und diese Folge von vermehrtem Stress.

W.W.

PS: Boggy hat vermutlich recht, wenn er mir vorwirft, dass ich zu einfach denke!:-(

Man kann, um sich zu informieren, auch einfach mal mit den Anfangsabschnitten dieser Dissertation beginnen:

https://ediss.uni-goettingen.de/bitstream/handle/11858/00-1735-0000-0022-5DF3-4/Quantitative_Untersuchung_der_subkortikalen_Neurone_im_Multiple_Skl...

B.

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum