Avatar

Feuer und Flamme (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 12.01.2020, 17:53 (vor 6 Tagen)

.
Stress führt zu Entzündungen im Körper, ganz ohne Keime

"Der Mandelkern gilt als Teil des emotionalen Gehirns, in dem Gefühle wie Angst und Ärger verarbeitet werden. Unter Stress gehen von hier offenbar Signale an das Knochenmark und andere Körperregionen aus, vermehrt weiße Blutkörperchen und weitere Entzündungsstoffe zu produzieren."

"Werden psychische Belastungen reduziert, dient das dem Wohlgefühl und der Gesundheit"

"So werden chronische Entzündungen im Körper angeregt, ohne dass dazu ein Keim oder eine Infektion notwendig wäre"

Lest den ganzen Artikel in der Süddeutschen Zeitung

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum