1.Thessalonicher 5:21 (Symptome)

IceUrmel, Sonntag, 12.01.2020, 14:27 (vor 186 Tagen) @ naseweis


es ist aber durchaus irritierend, wie bestimmte Grenzwerte abgesenkt werden, sei es der Blutdruck, das Cholesterin etc.
Es werden Menschen per Grenzwert krank gemacht um das wirtschaftliche Potenzial von Medikamenten zu erhöhen. Nicht nur meine internistische Hausärztin sieht das sehr kritisch. :-(


Das ist völlig richtig, Naseweis – das sehe ich ebenfalls kritisch.

Aber auch hier gilt es zu differenzieren. Und W.W.s Kaliummangel-Beispiel eignet sich so gar nicht als „Zurücklehner“.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum