Was für eine unsägliche Katastrophe! (Straßencafé)

adriano @, Singen, Freitag, 10.01.2020, 18:27 (vor 17 Tagen) @ W.W.

es geschah zuvor kein US Anschlag, die
Iraner hatten zuvor 2 US Basen mit über
einem Duzend Raketen angegriffen und
auf einen Gegenschlag der USA gewartet.

Das Flugzeug ist in Teheran gestartet
und dann gleich abgeknallt worden, es
flog nicht auf Teheran zu, sondern weg.

Wer soll das nicht merken, bzw.
nicht gewusst haben. Das Flugzeug
bekam Starterlaubnis.

Ja und feiger Weise heisst es, es sind
keine Deutschen unter den Opfern, das
sind jetzt nicht Deutsche sondern
Deutsch-Iraner (Deutsche 2.er Klasse).

Sonst müsste man noch etwas gegen
die Mullas unternehmen.

unsäglich, unsäglich...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum