Bergkloster (Therapien)

galadriel, Donnerstag, 09.01.2020, 18:00 (vor 12 Tagen) @ Boggy

Hallo, ich bin weiblich, 51 Jahre alt und habe seit 20 Jahren MS. Genauso lange spritze ich Betaferon, habe seit dem keinen neuen Schub bekommen. Eigentlich läuft alles super.

Danke für Eure Antworten, Eure Blumenfee


Du hättest auch ohne dieses drecks Gift keinen Schub bekommen...


Göttin Galadriela hat gesprochen!

oh wie bitter....how dare you...

widerwärtige Gruesse an Deinen Neuro..

Was für ein widerwärtiger Umgang mit einem Menschen, der um Rat bittet!


zu Dir Boggy und Co. habe ich nur zu sagen, was für eine widerwärtige
Aussage zu Gott und das in Verbindung zu meiner Person, die Du nicht kennst und nichts weisst.

Ansonsten, ja, ein Mensch der um Rat bittet, Nekrosen von Spritzen bekommen
hat, gar nicht mehr weiss wohin er zu spritzen hat OHNE etwas zu haben....
so geschrieben von der virtuellen Blumenfee - weiteres schlimmes daraus folgt
(aus Ihren Nekrosen) -

diejenigen Ärzte die dies verursacht haben, trotz Ihrem Wissen - da darf man bitter sagen und widerwärtige Grüsse an den Neuro wünschen vor allem wo bekannt ist, welch Nutzen von Medikamenten besteht - nämlich keiner.

(oder sind die Professoren, die dies in Ihren Studien herausgefunden haben, für Dich widerwärtig?). Auf diese habe ich mich bezogen.

Das Du mich permanent schlecht machst, Dinge aus dem Zusammenhang reisst,
nun, Dir kann man nur gute Besserung wünschen armer Boggy....geh in Dein Bergkloster...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum