cholesterin-wert erhöht... kreisch (Symptome)

moi, Donnerstag, 09.01.2020, 15:15 (vor 10 Tagen) @ Nalini

Lies doch mal den thread "Blutabnahme" vom September 2017 (Suchfunktion), eröffnet von Abby am 18.9.

Cholesterin ist dort Thema.

danke, vielleicht finde ich da eine erklärung für mein problem.

Ich selbst habe auch erhöhte Werte. Ich esse meistens vegetarisch, esse aber gerne und öfter mal Butter, Käse und Sahne. Ab und zu Ei. Auch ich bin sehr schlank. Da mein LDL und HDL ausgeglichen zu sein scheint, mache ich mir keine großen Gedanken darum.

Außerdem ist die Frage: Sind erhöhte Cholesterinwerte wirklich so gefährlich, wie es uns immer verkauft wird? Ich bin da nicht so sicher.

achje,du hast es geschafft, mein kleines problem komplizierter zu machen. :-D

PS Dass erhöhte Cholesterinwerte mit Abbau von Myelin zu tun haben könnten, halte ich für unwahrscheinlich.

das myelin besteht zu ca. 70 prozent aus fetten (die wiederum zu ca. 25 prozent aus cholesterin bestehen) und zu ca. 25 prozent aus eiweiss. da ich mir eine erhöhung meines cholesterinwertes nicht anders erlären kann, komme ich nur auf diese merkwürdige lösung.
hoffentlich finde ich noch was über fette, myelin, cholesterin und so im netz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum