Betaferon vs. Aubagio (oder: was tun gegen Verhärtungen?) (Therapien)

tournesol @, Mittwoch, 08.01.2020, 23:18 (vor 19 Tagen) @ galadriel

Hallo, ich bin weiblich, 51 Jahre alt und habe seit 20 Jahren MS. Genauso lange spritze ich Betaferon, habe seit dem keinen neuen Schub bekommen. Eigentlich läuft alles super.

Danke für Eure Antworten, Eure Blumenfee


Du hättest auch ohne dieses drecks Gift keinen Schub bekommen...

oh wie bitter....how dare you...

widerwärtige Gruesse an Deinen Neuro..

Ich finde deinen Beitrag unglaublich überheblich. Was soll das? Woher willst du das wissen?
Blumenfee5000 hat nach Erfahrungen mit Betaferon bzw. Aubagio gefragt. Ob und was sie nimmt kann sie selber entscheiden. 20 Jahre lang ist es ihr demnach was sie schreibt damit gut gegangen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum