Betaferon vs. Aubagio (oder: was tun gegen Verhärtungen?) (Therapien)

Nalini @, Mittwoch, 08.01.2020, 21:05 (vor 13 Tagen) @ W.W.

Ene 10jährige Behandlung senkte also die Schubzahl um einen halben Schub.


Nebenwirkungen
Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen erhöhte Leberenzyme, Haarausfall, Durchfall, Übelkeit, Grippe und Empfindungsstörungen.

Oh, hier tun sich ja mal wieder überbordende Chancen auf:

In zehn Jahren einen halben Schub weniger unter Aubagio thumb up

Da nehme ich doch erhöhte Leberenzyme, Haarausfall, Durchfall, Übelkeit, Grippe und Empfindungsstörungen gerne in Kauf :-)

Das ist echter Fortschritt in der MS-Medizin :clap:

Wer sich das entgehen lässt, ist nun wirklich selber Schuld an seinem/ihrem Schicksal :no:

(Achtung, das war Ironie bzw. Satire)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum