PPMS (Allgemeines)

W.W. @, Mittwoch, 08.01.2020, 17:48 (vor 217 Tagen)

Ich bekam heute folgenden Brief, und es spricht wohl nichts dagegen, wenn ich ihn hier bespreche?!

Ihren Bericht im "MS-Forum Dr. Weihe" ist sehr interessant und zeigt viele Aspekte auf. Da ich seit einigen Jahren selbst von dieser Krankheit betroffen bin, allerdings leide ich an PPMS was Sie leider in Ihrem Forum ausschließen, wäre es für mich sehr hilfreich, wenn Sie auch diese Sonderform in einer weiteren Veröffentlichung mit einbeziehen könnten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ich habe nichts über die PPMS veröffentlicht, weil ich dazu nichts zu sagen habe. Und wenn ich dennoch etwas sagen sollte?

Ich glaube(!) nicht, dass die PPMS eine Sonderform der MS ist! Ich glaube eher, dass es sich um eine besonders heftige Form der MS handelt, also an eine MS, die viele Herde macht und in einem späteren Lebensabschnitt in Erscheinung tritt, als die "normale" MS das tut.

So erscheint sie so, als ob sie etwas Eigenes wäre. Aber es gibt tatsächlich etaw, was mir Kopfzerbrechen bereitet: Warum sind Männer und Frauen gleich häufig betroffen?

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum