Betaferon vs. Aubagio (oder: was tun gegen Verhärtungen?) (Therapien)

kerstin @, Mittwoch, 08.01.2020, 09:46 (vor 16 Tagen) @ blumenfee5000

Guten Morgen Blumenfee,

danke für deine Offenheit.

Ich schließe mich den anderen an, dieses Forum ist wahrscheinlich
nicht die Plattform, die dich bei deinen Fragen wirklich weiterbringt.

Ich selber habe mich vor 19 Jahren gegen die Spritzerei entschieden und hatte keinen weiteren Schub. Vor ca 7 Jahren, mit 58, fing es dann leider mit der Progredienten Phase an. Medikamente nehm ich nach wie vor nicht.

Ich würde mich an deiner Stelle an die Frauen der TIMS in Trier wenden , dort anrufen und mich beraten lassen.

Viele Grüße, Kerstin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum