Kein Dorf, keine „Heimat“ weit in Sicht (Straßencafé)

stefan ⌂ @, Berlin, Sonntag, 27.10.2019, 20:16 (vor 17 Tagen) @ klaigo


Oweia, ganz schön düster.


Erstmal wirken lassen. Ganz soo pessimistisch bin ich dann doch nicht,, es gibt eine Menge Möglichkeiten, Ressourcen und es ist ja auch meine eigene Entscheidung, hier zu schreiben, mich hier aufzuhalten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum