Leider kein Dronabinol von der Ärztin bzw KK (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Dienstag, 08.10.2019, 17:07 (vor 15 Tagen) @ Edithelfriede

Hallo

Meine Krankenkasse hatte mir den Befund vom MDK gesandt das ich
kein Dronabinol mehr von meiner Hausaerztin bekommen kann sondern
wegen meiner Spastik besser Sativex Sativex enthalten 810 mg
Dronabinol (THC) und 750 mg Cannabidiol (CBD) bekommen sollte.
https://www.arbeitsgemeinschaft-cannabis-medizin.de/2013/07/13/preisrutsch-bei-sativex-von-598-auf-312-euro/
Interessant zu lesen wenn ich das verordnet bekoemmen aber noch habe
ich nur posivitive Erfahrung mit Dronabinol.

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.

Tags:
sondern nur Sativex


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum