Nahrungsergänzungsmittel helfen nicht oder doch oder wer weiß schon (Allgemeines)

Boggy, Dienstag, 08.10.2019, 15:10 (vor 15 Tagen) @ Jakobine

Hier ist der link zum Artikel:

https://www.fr.de/wissen/nahrungsergaenzungsmittel-geld-sich-sparen-kann-13076061.html

Grundsätzlich:
Bei chronisch kranken Menschen und bei älteren Menschen haben wir wohl eine andere Situation als bei durchschnittlich Gesunden.

Und: Ich bin skeptisch, ob man methodisch überhaupt die Wirkung oder Nicht-Wirkung von NEMs untersuchen kann, da sich jede Testperson gleichzeitig mit sovielen unterschiedlichen anderen Einflußfaktoren auseinandersetzt, von ihnen beeinflußt wird, daß eine Vergleicbarkeit wohl kaum gegeben sein kann.

Und auch nicht erkennbar werden kann, was nun gerade im Leben dieser Testperson welche Wirkung gehabt hat.

Beispiel:
Zitat aus dem Artikel
"An einer dieser Untersuchungen nahmen 14.000 Ärzte teil, die dabei selbst als Testpersonen fungierten. Ein Teil von ihnen nahm über die Dauer von 15 Jahren Multivitaminpräparate ein, die andere Gruppe schluckte ein Placebo. Das Ergebnis: „Es kam heraus, dass diese Mittel überhaupt nichts helfen.“ "

Aber wer weiß denn, was diese Ärzte noch so alles Schädliche in ihrem Leben angestellt haben, das mögliche gute Wirkungen der NEMs zunichte gemacht hat.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum