Körperkommunikation & Körpersprache (Straßencafé)

Tiff-Ahn, Samstag, 05.10.2019, 20:09 (vor 13 Tagen) @ kirstenna

Ich las gerade das Buch "Gebrauchsanweisung für Pferde" von Juli Zeh.

Die Essenz für mich ist, es geht wohl um das "Verstehen ohne Worte" und "Einssein" und ich ergänze: "der freie Flug".

Deswegen der ganze Stress mit dem bei jedem "Wind und schlechtem Wetter", das unfassbare Geld-Ausgeben und Sammeln von Pferden, die massive Zeit-Vernichtung, das Hinnehmen von blauen Flecken und eingerissenen Fingern. Fürs Glück halt. Und da ist kein Stress stressig genug. Ist so, bei meiner kleinen Schwester. Ein Kindheit-Traum eben. Vielleicht auch die soziale Komponente, das Bilden einer Mini-Herde mit einem Wesen einer anderen Art. Einssein mit dem Kosmos sozusagen.

Hmmm... ich weiß nicht, vielleicht geht es um Interaktion auf einer tiefen Ebene?

Das ist jetzt ne andere Baustelle. Ich hab die Pferdefilme eiingestellt, weil sie sehr schön demonstrieren, wie Panik und Vertrauen beim Pferd in der Körpersprache sichtbar werden.
Was macht die Blase - alles noch gut?flowers


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum