hat das schon jemand probiert? (Straßencafé)

Nalini @, Dienstag, 01.10.2019, 07:29 (vor 17 Tagen) @ Wolkenblume

Und ich habe die Assoziation von einem Port, oder auch Portkatheder.

Ich kannte mal jemanden, der/die sich sowas legen ließ, damit die Kortisonstoßtherapie alle drei Monate problemlos zugeführt werden kann :lookaround:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum