Die „Ufos“haben sich vielleicht verrannt? (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 26.09.2019, 12:49 (vor 28 Tagen) @ stefan


Aber wenn die MS etwas ganz Neues und Andersartiges wäre? Etwas, das in der Mitte steht zwischen körperlicher und psychischer Krankheit?

Gebetsmühlenartig wiederholst Du hier quasi täglich solche Thesen, Spekulationen, die Welt respektive die Zeit? sei erst neuerdings aus den Fugen, so als wäre der Erste Weltkrieg nicht auch bereits unfassbar verstörend gewesen, bis heute...

Lieber Stefan,

ich sage es "gebetsmühlenartig" immer wieder, weil ich es für wichtig halte - und ich nicht glaube, dass es genügend bekannt ist: Es ist eine dumme dogmatische Ansicht, dass körperliche Krankheiten körperliche Ursachen und seelische Krankheiten seelische Ursachen haben. Es kann nicht oft genug gesagt werden, dass die mesiten Krankheiten, einschließlich der MS) körperliche und seelische Ursachen haben.

Die Dichotomie ist unsinnig!

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum