Mit Jammern und Wehklagen alt werden (Allgemeines)

Mimmi, Dienstag, 24.09.2019, 19:40 (vor 22 Tagen) @ W.W.

Eigentlich müssten Sie Herr Weihe mit gutem Beispiel vorangehen und in Würde altern.
Sie verkünden hier doch schließlich regelmäßig, dass MS gar nicht schlimm sei.
(Relativ) junge Menschen müssen also klaglos Ihre Einschränkungen und die damit verbundene eingeschränkte Teilhabe am sozialen Leben hinnehmen. Mit meinen Mitte vierzig kann ich Beispielsweise nicht mehr mit meinen auf die 80zig zugehenden Schwiegereltern mithalten.

Möchten Sie jetzt auch noch für den normalen Alterungsprozess bedauert werden? Das nenne ich Jammern auf sehr hohem Niveau...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum