merci beaucoup (Straßencafé)

galadriel, Montag, 23.09.2019, 20:21 (vor 30 Tagen) @ Boggy

PS: Das Wichtigste ist, dass dieses MS-Forum sich seit 4 Jahren nicht geirrt hat!!!


Nun bleim Se mal aufm Teppich!

es sind alle auf dem Teppich - Boggy - Du auch? (oder mehr im Bergkloster...?lightbulb )


a) Ein Forum kann sich sowieso nicht irren, weil "es" keine Ansichten vertritt; es ist ein Ort vieler unterschiedlicher Ansichten vieler Teilnehmer am Gespräch.

das ist richtig!


b) Hier wurde jede Menge Unfug, Unsinn, falsche Behauptungen und Irrtümer usw. vertreten, und es macht ne Menge Arbeit, das immer wieder aufzuzeigen und zurechtzurücken.

Wie w.w. schon schreibt, Du kannst gut schreiben, aber das "Du es zurechtgerückt"
hast, kann ich als ab und an lesende - nicht feststellen.
Da halte ich naseweis für besser, aber das ist ja individuelle Wahrnehmung.

Deshalb - 2 Punkte Abzug von mir hier ;-)

c) Ich muß mich mal wieder dagegen wehren, wie Sie aus dem "Forum" einen Einheitsblock zimmern wollen, wo "Wir-alle" gegen den Rest der MS-Welt kämpfen.
Ich lasse mich nun mal nicht verneinahmen. :-)

erwartet ja auch niemand, dass Du Dich vereinnahmen lässt.

Auch ist dies ein wenig überspitzt von Dir dargestellt, finde ich.

Dies ist auf jeden Fall ein Forum, in dem Menschen sich befinden, mit solch Diagnose (ob Zufall, Kleinigkeiten oder schwere Verläufe) - die sehr pharmakritisch sind und zumindest wie ich meine zu erlesen - hier alle/zumindest die meisten
keine Medikamente nehmen also natürlicher Verlauf, oder irre ich? (entgegen der gängigen Ratschläge der weissen Hoheiten - und DMSG-Leitlinien)

immerhin auch täglich die Ursache besprechen - mal links herum - mal rechts herum und
unterschiedliche Themen hier besprochen werden und nicht nur über die neusten
Therapieoptionen diskutiert wird.

==================
d) Zum Abschluß: ich habe hier viele frohe Stunden mit freudebringenden und wohltuenden Begegnungen und Unterhaltungen verbracht, was mir gut getan hat;
und ich habe eine Reihe wichtiger Informationen erhalten und Erkenntnisse gewonnen - sehr gut!
Und die Auseinandersetzugen hier, in die ich mich begeben habe, hatten - neben den erfreulichen Auswirkungen, der Wahrheitsfindung zu dienen :-) -
========================

das glaube ich Dir Boggy. Diejenigen die hier wirklich über Jahre schreiben,
sind sicherlich irgendwie / irgendwo - nette Bekannte oder auch reale
Freunde geworden.

Ich erinnere mich noch, an die erste virtuelle Begegnung in 2010 im w.w. Forum,
da hast Du auch ganz böse w.w. angegriffen, es gäbe keine leichte Verläufe
oder keine MS - ohne Symtome. Ich habe Dich damals sehr angegriffen dazu und
Dir schon da das Gegenteil beschrieben. mein nick-name war ein anderer.
Dann war ich erstmal 9 Jahre weg. (bald wieder, habe noch ne Menge vor DAZU)

Es ist bereits "in Auftrag" - bei meinem lieben Freund - wieviele MS-Diagnostizierte
gibt es - die "Ihre MS" nicht bemerken.
Dazu gibt es ja sogar eine Studie, wie Du sicherlich weist. Die habe ich
ihm direkt auch gegeben,

========================

auch den mehr als erfreulichen Effekt, mein MS-geschädigtes Gehirn zu trainieren und einigermaßen fit zu halten.
===================

Ist das einsuggeriert Boggy? oder glaubst Du wirklich an sowas? bei ca. 86 Milliarden
Nevenzellen ( aktuelle Helmholtz-Zahl/Hirnforschung/Neurobiologie) - machen
Deine paar kaputten Zellen nicht viel aus....:-)

Weiter so!

stimmt. Ein gutes Forum. Gut zu lesen für Laien, auch hochkarätige und sehr
hinterfragende Menschen hier auf dem Board, mit fundiertem Wissen (wie z.B. marc/jerry/IceU/chen man - schade um ihn/ww.)u.w. und viele viele Meinungen unterschiedlicher Personen, die solch
ne Diagnose präsentiert bekommen haben (ob mit oder ohne Symtome...)

Ein informatives Forum - leicht geschrieben, für jeden zu verstehen.
Danke auch von mir. Gruss galadriel :-) flowers

Gruß
Boggy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum