Warum antwortet eigentlich ... (Allgemeines)

Marc @, Freitag, 13.09.2019, 12:55 (vor 90 Tagen) @ Nalini

... niemand in diesem Thread?
Nicht einmal der Threaderöffner antwortet auf meinen Beitrag ???
Dabei ist Remyelinisierung doch ein Thema, das für uns alle hochgradig wichtig ist.

Hallo Nalini,

du hast Recht. Man sollte sich zwischendrin mal mehr mit dieser Krankheit beschäftigen als immer damit, wer nun gerade welche Meinung hat in der Dauerfehde mit der Diktatur des Pharma/Neuro Apparates.

Forschung zum direkten Einsatz von Buttersäure zur Förderung der Remyelinisierung ist mir so neu wobei alles wieder mal nur experimentell an künstlich erkankten Mäusen bewiesen wurde.

An sich nicht viel Neues. Es gibt halt immer wieder ähnliche Ergebnisse in diesem Bereich, die unter Laborbedingungen noch gut aussehen aber in Laufe der klinischen Studien dann doch weniger erfolgsversprechend werden. Ich würde mal vorschlagen, noch 10-15 Jahre zu warten, um zu sehen, wie es mit dieser Idee weiterging.

Grundsätzlich ist dennoch schon was dran am Thema Buttersäure im Sinne, dass im Stuhl von MSlern ein deutlich geringer Wert gefunden wurde. Wir haben in unserer Darmflora wohl so manche Änderungen im Vergleich zu Gesunden woraus sich in der Folge oft Diskussionen zur Nützlichkeit von Stuhltransplantationen anschließen.

Da Stuhltransplantationen im Laufe der Jahre wohl nicht für alle die gewünschten Ergebnisse gebracht haben (wieder eine Sau im Dorf die kam und ging?) ist die resultierende Frage letzlich: "Was kam zuerst? Huhn oder Ei?" Also sind die Änderungen im Magen bedingt durch krankheitsbedingte Änderungen der Enervierung oder führen die Änderungen im Immunsystem des Magens zu den Ausfällen im ZNS.

Weitere Forschung auf dem Gebiet in den kommenden Jahren wäre sicherlich interessant.

Grüße,
Marc


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum