Rückenmarksschwund /MS-Urache/ @W.W. + alle (Allgemeines)

W.W. @, Dienstag, 10.09.2019, 15:18 (vor 10 Tagen) @ Meta

Ich glaube nicht, dass es die MS-Atrophie von Rückenmark und Gehirn als eigenständige Erscheinung gibt. Die Atrophie isz - wie die Fatigue - immer Folge des Zelluntergangs in den MS-Herden.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum