Avatar

warum Mist ?? - mit richtigem Input (Therapien)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 08.09.2019, 13:30 (vor 12 Tagen) @ W.W.

Ist das nicht eine schreckliche Mist-Studie? Warum müssen wir uns das antun?:-(

Wolfgang

Warum bitte Mist?
gut, die Maschinenübersetzung mit "alkoholgetränkte Männer im Vergleich zu alkoholgetränkten Frauen" klingt heftig und unwissenschaftlich.

Der "Chrome-Browser" übersetzt das etwas dezenter: "Überraschenderweise zeigten alkoholgefütterte Männer eine signifikant höhere Krankheitsremission als alkoholgefütterte Frauen und paargefütterte Kontrollpersonen."

Schonim Februar 2014 erschien ein Artikel in der deutschen Apothekerzeitung:

"Alkohol wirkt immunmodulatorisch

28.02.2014, 11:13 Uhr

"Patienten mit multipler Sklerose (MS) müssen offenbar nicht auf Alkohol verzichten. Denn eine schwedische Untersuchung erbrachte einen statistisch signifikanten inversen und dosisabhängigen Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Auftreten der Erkrankung."

... "Sehr überrascht zeigten sich die Studienautoren über die Befunde nicht; denn experimentellen und klinischen Daten zufolge besitzt Alkohol dosisabhängig immunmodulatorische Eigenschaften.

Moderate Alkoholmengen wirken antiinflammatorisch, beispielsweise durch Erhöhung von Interleukin-10-Spiegeln. Folgerichtig konnte auch bei anderen Autoimmunkrankheiten wie Lupus erythematodes und rheumatoider Arthritis in Studien bereits gezeigt werden, dass das Erkrankungsrisiko bei Trinkern niedriger ist als bei Nichttrinkern."...

Quelle: https://jamanetwork.com/journals/jamaneurology/fullarticle/1812407

Das soll jetzt niemand zum Saufen animieren, NEIN!
Aber es klingt spannend.

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum