Dein virtuelles Tagebuch im falschen Raum. (Therapien)

Wolkenblume @, Freitag, 06.09.2019, 22:00 (vor 11 Tagen) @ stefan


Tagebuch lautet die Überschrift, und ich glaube auf ein Tagebuch, da werden eher selten antworten erwartet.>

Ein Tagebuch ist eigentlich etwas rein persönliches. Wenn man es allerdings in einen virtuellen Raum klatscht, dann ist es nicht mehr rein persönlich. Dann hättest du evt einen eigenen Block aufmachen müssen - irgendwo in deinem virtuellen Nirvana, wo niemand hinkommt.

Nachtrag: Kann man dann davon ausgehen, falls du mal wieder was hier reinschreibst, du dir keine Antwort erhoffst ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum