Am Ende und am Anfang (Therapien)

Karo, Donnerstag, 05.09.2019, 15:17 (vor 13 Tagen) @ stefan


. Nicht mal zu dichten brauchen wir, es ist ja alles schon gedichtet

Das ist für mich nun doch etwas zu pessimistisch. Alles gedichtet, alles gesagt, wir sind am Ende?

Ja, das stimmt, das ist doch etwas zu pessimistisch, es ist ja nicht das Ende der Welt. Besser hätte ich schreiben sollen, dass wir nicht dichten müssen.

Wir dürfen.

Anfangen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum