Martin Suter: Die dunkle Seite des Mondes (Bücherecke)

Jakobine, Dienstag, 03.09.2019, 15:59 (vor 15 Tagen) @ Meta

Den Film habe ich gesehen. Obwohl ich gruselige Filme und Schwedenkrimis mag, fand ich ihn eigentümlich. die Verwandlung der Hauptperson in einen Killer, es hatte schon was von einem Werwolf-Senarium. Nochmal würde ich ihn mir nicht ansehen und habe ihn gleich vergessen. Wie war eigentlich der Schluss? G. Jakobine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum