Muster (Allgemeines)

kirstenna, Mittwoch, 14.08.2019, 18:56 (vor 5 Tagen) @ Tütensuppe

Da ist wohl was dran.

In meiner Sicht gibt es durchaus Dinge, die wenn sie aus der Versenkung auftauchen, eine ganz bekannte Klangfarbe aufweisen. Da lasse ich sie ganz schnell wieder verschwinden. Kenne ich alles schon.

Wenn ich ganz bestimmte Dinge der Vergangenheit bemerke, bin ich erstaunt, was für ein starkes Mißgefühl sie hervorrufen können. Bei Dingen, Gegebenheiten, die ich mal als ganz normal eingestuft habe.

Ich hatte im Frühjahr große Teile "meiner Biographie" in Mülltüten (60) verpackt und im Container (nach und nach) verschwinden lassen. Auch Dinge, mit denen man sich geläufiger Weise schmückt.

Nichts fehlt mir. Ich lebe im Jetzt. Andere Wege, andere Ziele. Anderes Glück.

Ich bin nie in Dörfern, so begegnen mir keine Dorfstraßen. Dorfstraßen sind mir egal.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum