Änderung (Symptome)

Boggy, Montag, 12.08.2019, 22:05 (vor 120 Tagen) @ Boggy

Ich habe nochmal nachgedacht.
Diese einrahmenden Zeilen waren ziemlich überheblich. Ich hätte sie nicht schreiben sollen. Das tut mir leid,
und ich nehme sie quasi zurück (auch wenn das nicht geht):

> Warum nur, oh, warum begreift der Mensch nicht ...
(kulturpessimistische Grübelphase ...)
Der Durchbruch -
die Erkenntnis -
erneut:

Nun die Frage: Kommt Einsicht?
lightbulb

Wer weiß ...
:confused:


Aber den Kern halte ich aufrecht:

Auslösen kann man nur etwas, das bereits vorhanden ist.
Wenn etwas aus dem Nichtvorhandensein erst noch enstehen soll, dann braucht es eine Ursache.

Das ist nicht seltsam, sondern einprägsam.
Das ist auch nicht künstlich, sondern wirklich.

Und alles tausendmal gesagt, geschrieben ...

Das ist auch so; und zwar in sehr differenzierenden Diskussionen.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum