Überlastungs- und Stresshypothese, Teil xxx @W.W. (Symptome)

Nalini @, Montag, 12.08.2019, 20:22 (vor 122 Tagen) @ Meta

Danke für ihre ausführliche Antwort und die Bestätigung meiner Annahme.

Fragen habe ich keine mehr, bzw. ich weiss ihre Antworten schon im voraus:-)

Genauso wie sie vorher schon wissen, dass Stress bei Ihnen nicht besonders erwähnenswerte Schübe auslöst, die sich wieder zurückbilden.

Alles geschmeidig also.

Oje. Hätte mir doch klar sein müssen.
SIE interpretieren meine Aussagen niemals wohlwollend. Nix mit "friendship".....

Vertane Zeit. Wie war das?

VORSICHT VOR ENERGIEVAMPIREN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum