der Überlastung stressigster Teil (Symptome)

Nalini @, Montag, 12.08.2019, 20:18 (vor 125 Tagen) @ Boggy

Warum nur, oh, warum begreift der Mensch nicht ...
(kulturpessimistische Grübelphase ...)

Weil ... nicht alle so brilliante geistige Überflieger wie der Boggy sind :lookaround:


Auslösen kann man nur etwas, das bereits vorhanden ist.
Wenn etwas aus dem Nichtvorhandensein erst noch enstehen soll, dann braucht es eine Ursache.

Und wenn es nun tatsächlich ein Ursachen-GEFLECHT geben sollte? :-P


Das ist nicht seltsam, sondern einprägsam.
Das ist auch nicht künstlich, sondern wirklich.

Nun die Frage: Kommt Einsicht?

Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Und alles tausendmal gesagt, geschrieben ...
:kerze:

Ja, lieber nicht wieder mit all den Null-Checkern eine Diskussion beginnen. Das schont die Nerven ;-)

:rocket:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum