Cannabis hilft bei einem Schub (Straßencafé)

Edithelfriede @, Nordhessen, Freitag, 09.08.2019, 14:06 (vor 127 Tagen) @ Jakobine

Liebe Jacobine

Aus meiner Erfahrung möchte ich nicht nur bestätigen das C mir gegen
meine Chronisch Progrediente MS sehr gut geholfen hatte das ich sogar
wieder halbtags in meinem Beruf als Diplominformatikerin ab 2000 bis 2007
arbeiten konnte.
Leider konnte ich dann niemanden aufsuchen der der es mir
verordnen konnte aber ich fand einen Arzt der es mir leider zu seinen
Kosten verschrieben hatte. Leider war er an seinem zweiten Schlaganfall
mit über 70 verstorben.

Meine jetzige Ärztin hatte es mir auch sehr niedrig dosert verschrieben
und wollte es mir bringen lassen und leider war ich fasr ohne Bewußtlos
im heißen Juni in meinem Pflegebett gewesen und ins Krankenhaus gekommen. .
Meine Tochter hatte Semesterferien also nahm sie es an sich.

Jetzt hat sie Therapien für mich wenn sie im Herbst an einer Uni
in den Niederlanden wieder studieren wird für nue nur ein Jahr
dann wäre sie fertig ausgebildelt.
Mein Sohn hat sein Physikstudium schon fertig und arbeitet nun seit fast
zwei Jahren an seiner Doktorarbeit zur Stromerzeugung aus Solarenergie.

Einen Badewannen sitz soll ich auch noch bekommen damit die mich baden
wollende Pfegekraft das machen kann.

Viel Aufwand oder Kosten sind entstanden nur weil meine
Schwester den Notdienst angerufen hatte als ich fast ohne
Bewustsein gewesen war.

Wenn ich lieber sofort Sterben würde wäre das auch für meine
Ärzte besser denn eine Tote kann nichts mehr sagen.

Für alle die MS oder sonst etwas unheilbares haben kann ich aus meiner
Erfahrung C empfehlen.

Leider waren meine wirksamen Blütenblätten erst in Öl gelöst
aufgebraucht und darum brauche ich wieder meine Tropfen.

Auf meinen Grabstein sollte meine MSgeschichte stehen und wieviel
sinn- und zwecklose Behandlungskosten deshalb gemacht wurden.


lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.

Tags:
Ohne C bei chronisch Progrediente MS !


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum