selber schuld (Therapien)

Lisa, Mittwoch, 10.07.2019, 19:10 (vor 70 Tagen) @ kerstin

Irgendwie ist das für mich auch ein Ergebnis dieser ätzenden Welt MS Tage. Das fördert schlechtes Halbwissen und so meint jeder seinen Senf dazugeben zu müssen.

Ich bin eine bekennende Gegnerin dieser DMSG Aufklärungskampagnen, ganz schlimm die vom letzten Jahr. Nein es geht nicht alles und auch nicht anders! Ich kann keinen Kopfstand mehr und stand gerade mal wieder vor einer angedrohten Lebertransplantation, dank des medikamentösen Wundermittels.

Bevor hier wieder Medikamentendiskusionen kommen - nein, ich verteufele die Medikamente trotzdem nicht generell. Ich kann nur sagen MS und Schübe sind kacke, aber fulminantes Leberversagen und MS ist Kacke hoch zwei.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum