selber schuld (Therapien)

IceUrmel, Mittwoch, 10.07.2019, 16:05 (vor 70 Tagen) @ kerstin


Ich glaube dahinter steckt oft die eigene Angst, jemanden krank zu erleben und mit der eigenen Hilflosigkeit konfrontiert zu sein. Da ist doch besser, es gibt was , was man/frau tuen könnte.

Das ist ein ganz wesentlicher Aspekt – glaube ich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum