Die Strafzahlungen der Deutschen Bank (Allgemeines)

IceUrmel, Mittwoch, 10.07.2019, 16:02 (vor 96 Tagen) @ Jakobine

Die Deutsche Bank war profitabel, angesehen und mischte weltweit mit. Nur das Zocken und die halblegalen Aktivitäten haben der Bank und ihr Image nachhaltig geschadet.

Liebe Jakobine,

„halblegal“ ist sehr geschönt.

Illegal war das Handeln der Deutsche Bank Verantwortlichen mindesten bei der Libor-Manipulation und den gefälschten Unterschriften die im Rahmen der Immobilien-Zwangsversteigerungen in den USA aufflogen.

Das, was sich die Deutsche Bank (und viele andere Banken) erlaubt haben ist Betrug. Und bedauerlicherweise werden derlei Institutionen nie so zur Rechenschaft gezogen, wie es der Fall sein sollte (too big to fail).

Dafür zahlen die normalen Angestellten, die Allgemeinheit und ganze Staaten die Zeche.

Viele Grüße!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum