selber schuld (Therapien)

kerstin @, Mittwoch, 10.07.2019, 11:31 (vor 14 Tagen)

Kennt ihr das auch, Begegnungen mit all den Menschen, die genau wissen, was gut für euch ist?

"Eine Bekannte nimmt jetzt Lemtrada und ist sehr zufrieden damit" - also auf zur Chemo ...

"Meine Schwiegertochter hat auch ms, die bearbeitet ihr Vaterthema nicht, deshalb wird sie nicht gesund" - klar doch, kein Wunder ...

"Warst du schon in einer Spezialklinik ?" - ich wusste gar nicht, dass die da zaubern können ...

"Meine Schwester hat auch ms, aber sie will die Krankheit behalten" - na dann, selber schuld ...

"Ich habe gerade ein Interview mit Sven Böttcher gehört, dem geht es richtig gut" - nichts einfacher als das, machen wir's wie Sven...

"Meine KG ( Schlaganfall) hat mir das Buch von Sonja Wierk empfohlen ..." - ich trainiere zu wenig, selber schuld ...

"Wenn Sie nicht an Heilung glauben, kann es ja nicht klappen" - tja ...

Ich kann es nicht mehr hören !!!

Kerstin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum