HAART bzw. cART (Allgemeines)

MO @, Zürich, Freitag, 05.07.2019, 16:18 (vor 158 Tagen) @ Boggy

Ich hatte das so verstanden, die erwähnten, von HIV geheilten Mäuse, waren das Resultat einer virostatischen Behandlung zusammen mit der CRISPR Genschere, welche die HIV-DNA in den Mäusezellen zerstörte.
Mein Gedanke war nun bei uns MS-Kranken dasselbe zu machen einfach für HERV und EBV.
Dann schrieb Marc, dass zuerst noch geeignete monoklonale AK erfunden werden müssten für die Blut-Hirn-Schranke. Aber nach allem was ich gelesen habe wird die ja heute schon bei HIV überwunden? Denn HIV Viren wandern ins Gehirn und können dort Nervenzellen befallen. Sie werden mit hochaktiven und liquorgängigen Virostatika behandelt.


meine Quellen sind:
Neurologische Erkrankungenbei hiv/aids
https://www.aidshilfe.de/shop/pdf/9521

Gewebegängigkeit der antiretroviralen Therapie
https://www.hivandmore.de/archiv/2016-2/gewebegaengigkeit-der-antiretroviralen-therapie.shtml

Wenn das Virus die Nerven angreift
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ausgabe-482011/wenn-das-virus-die-nerven-angreift/
Zitat: Das HI-Virus ist in der Lage, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden und ins Gehirn vorzudringen. Dort befällt es die Astrozyten, verändert deren Signalgebung und verursacht so letztlich ein Absterben der Neurone...
…Behandelt wird die HIV-assoziierte Demenz in erster Linie mit einer hoch aktiven antiretroviralen Therapie (HAART). Dabei ist es wichtig, möglichst liquorgängige antiretrovirale Substanzen miteinander zu kombinieren, die die Blut-Hirn-Schranke überwinden können. Die Liquorgängigkeit ist insbesondere belegt für die nucleosidischen Reverse-Transkriptasehemmer (NRTI) Azidothymidin (Zidovudin), Abacavir, Lamivudin, Didanosin, Stavudin, für die nichtnucleosidischen Reverse-Transkriptasehemmer (NNRTI) Nevirapin und Efavirenz sowie die Proteasehemmer Indinavir, Lopinavir und Atazanavir.

HIV-Infektion erreicht früh das Gehirn
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/62397/HIV-Infektion-erreicht-frueh-das-Gehirn

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum