Kükenschrettern und Ernährung (Allgemeines)

Nalini @, Freitag, 14.06.2019, 12:45 (vor 3 Tagen) @ Bluna

Genauso wie das Abzwicken von Ferkelhoden ohne Betäubung, ihr Lebtag gegen die Wand starrende angekettete Milchkühe in Kleinbetrieben

Es ist wirklich unglaublich, was der Mensch da seinen nächstverwandten Lebewesen, den Tieren, antut. Es ist wirklich zum :wuerg:

Nicht zuletzt aus diesem Grund lebe ich zu 95 Prozent vegetarisch-vegan. Das heißt vegan, ergänzt mit etwas ökologisch produzierten Milchprodukten wie Butter, Joghurt und Käse von hoffentlich glücklicheren Kühen. Und hier und da mal wenig Fisch.

Und, befinde ich mich deswegen in Mangelernährung? Nö, offensichtlich nicht, denn ein Arzt bescheinigte mir neulich einen eutrophen lightbulb ;-) Ernährungszustand.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum