Lebensstil (Straßencafé)

tournesol @, Donnerstag, 13.06.2019, 23:27 (vor 3 Tagen) @ Bluna

Mich haben schon immer Leute genervt, die genau wussten, was andere wie anders machen sollten. Manche sind damit überfordert, an menschlichen Schwächen zu arbeiten.

Heute hat mir mein Sohn erzählt, dass ein Kumpel, mit dem er früher auf Diebestour gegangen ist, als er aus dem Knast kam wegen offener Rechnungen erstochen wurde. Soll ich ihm mit einem Haushaltsbuch kommen, damit er an seiner menschlichen Schwäche arbeiten kann? Ich bin froh, dass er und seine Freundin einigermaßen klar kommen ohne kriminelle Geschichten, das ist schon nicht selbstverständlich für ihn, ob mit oder ohne Haushaltsbuch, Billigfleisch oder Plastiktüten ist mir in diesem Fall völlig egal.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum