Geschafft (Allgemeines)

kerstin @, Freitag, 17.05.2019, 21:22 (vor 98 Tagen) @ tournesol

Ich arbeite nun schon anderthalb Jahre nicht mehr, insofern kann ich mich ausruhen und ausschlafen, wann immer ich will.

Oft ist es so, dass ich an einem Tag viel Energie habe und dann am nächsten mich ausruhen muss.

Das habe ich auch im letzten Jahr meines Arbeitslebens so gemacht: einen Tag arbeiten, am nächsten ausruhen.

Demnächst will ich auch etwas ehrenamtlich machen, allerdings von zu Hause aus, alle 14 Tage einen Vormittag, das wird sicher kein Problem sein, ich bin gespannt.

Da ich sehr viel schlafe, sehe ich in der Regel gut erholt aus. Das erstaunt viele Menschen, was du bist so krank, (spätestens wenn ich versuche aufzustehen, merkt man est ja), aber man sieht es dir gar nicht an.

Langer Rede kurzer Sinn: vielleicht solltest du dir in der Woche mehr Pausen gönnen. Ich z.B mache oft eine Mittagspause, manchmal schlafe ich dabei sogar ein.

Kerstin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum