Avatar

Woher rührt unsere panische Angst vor dem Tod/Sterben? (Straßencafé)

Meta @, im Wald, Mittwoch, 15.05.2019, 16:21 (vor 102 Tagen) @ Bluna

Es wäre schön, wenn in Deutschland endlich Sterbehilfe erlaubt wird. Dann müssten viele Menschen nicht zu Notlösungen greifen. Ich finde es beruhigend, nun eine solche gefunden zu haben. Denn mir geht es da wie Meta. Ich habe hauptsächlich Angst vor dem Ausgeliefertsein in unserem Krankensystem und einem Dahinsiechen, wie es aktuell bei meinem Onkel der Fall ist.


Danke Bluna, dass du auf diesen für mich sehr wichtigen Unterschied von Sterben und Tod sein eingegangen bist. W.W. "dozierte" in seiner Antwort auf meinen Beitrag weiter seinen Text herunter....

Bin was Sterbehilfe angeht deiner Meinung. Die vollkommen veraltete, verkrustete und scheinheilige Institution katholische Kirche hat m.E. bei diesem Thema noch viel zu viel Einfluß, der ihr in keinster Weise mehr zusteht. Und dies sowohl was das diesseits, als auch das jenseits betrifft:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum