Woher rührt unsere panische Angst vor dem Sterben? (Straßencafé)

tournesol @, Dienstag, 14.05.2019, 22:14 (vor 127 Tagen) @ W.W.

Ich habe keine panische Angst vor dem Sterben, zumindest jetzt in der Theorie nicht, solange es nicht akut für mich ist.

Ich stelle mir das Sterben ähnlich wie das andere Ende, den Beginn des Lebens vor. Haben Babys Angst davor geboren zu werden, raus aus der Geborgenheit ins Leben? Der Übergang ist nicht sehr angenehm für sie.

Ich hatte Angst vor der Geburt meiner Kinder, vor den Schmerzen. Ja, es war sehr schmerzhaft, aber ich habe mir gesagt, jeden Tag schaffen das viele Frauen, also schaffe ich es auch. Neben der Angst vor den Schmerzen war die gespannte Erwartung auf das Baby.

Ähnlich stelle ich mir das Sterben vor. Alle Menschen sterben, also kriege ich es auch irgendwie hin. Neben der Angst vor dem Sterben bin ich auch gespannt darauf, was danach kommt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum