Deprimierende Blabla-Normalos (Straßencafé)

IceUrmel, Dienstag, 14.05.2019, 10:45 (vor 7 Tagen) @ Meta

Finde es hin und wieder durchaus "moralisch" vertretbar, diesen sekundären Krankheitsgewinn zu nutzen.;-)

Schön formuliert :-)

Ich glaube, ich habe irgendwie noch nie in die Kategorie "Deprimierende Blabla-Normalos" gepasst, infolgedessen kommen sie in meinem privaten Universum auch nicht mehr vor.

Das kann ich mir lebhaft vorstellen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum