Avatar

Muttertag (Allgemeines)

GG, Sonntag, 12.05.2019, 20:07 (vor 12 Tagen) @ tournesol

Vielleicht wollte deine Mutter ihre Hilflosigkeit sich selbst und dir gegenüber ausdrücken, dass ihr Kind krank ist und sie nicht helfen kann. Hätte sie denn irgendetwas hilfreiches sagen können? Sollte sie besser gar nichts sagen in Bezug auf MS? Sie wollte wahrscheinlich dich und sich selber damit trösten, dass es auch hätte schlimmer kommen können, das kann es ja fast immer.

Sie, meine Mutter ist eine alte Frau, über 90 Jahre, gesund.
Und die Alten reden ja hauptsächlich über sich und dass sie mal Schwindel haben usw. Sie wollen im Mittelpunkt stehen.
Hatte mich etwas geärgert, ist wieder vorbei, hätte mit dem Schreiben, etwa warten sollen, na ja Schwamm drüber.

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum