Avatar

Ist die MS erblich? (Erschöpfte Säue) (Allgemeines)

agno @, Samstag, 11.05.2019, 16:38 (vor 104 Tagen) @ W.W.

https://www.der-postillon.com/2019/05/saeue-dorf.html
&
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2010-04/ms-ursache-zwillingsstudie
Forscher haben die Genome eineiiger Zwillinge sequenziert, um endlich die Ursache der MS zu finden. Doch das Ergebnis ist eine große Überraschung.
Multiple Sklerose hinterlässt keine Spuren in den Genen.

Was natürlich die Frage aufwirft:
Nix mit den Genen, irgendwie verwandtschaftlich gehäuft, warum MS?
(ansteckend, Ernährung oder emotional ungesund?)
agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum