MS-Zwillingsstudie -> mit epigenetischen Veränderungen in den Blutzellen (Allgemeines)

Michael27, Donnerstag, 09.05.2019, 12:06 (vor 107 Tagen) @ agno

Agno, danke für den Hinweis mit dem Ärzteblatt ! Dort sind auch der Link zur Originalstudie und zu einer relativ ausführlichen Presse-Mitteilung der Uni Saarbrücken enthalten.

Nachdem es jahrelang nur möglich war, als Mediziner sich beim Ärzteblatt online zu registrieren, ist/war es jetzt plötzlich möglich, sich auch als Laie dort (mit entsprechender Kennzeichnung, sprich Häkchen) zu registrieren. Das habe ich sofort ausgenutzt.

Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum