Avatar

Menetekel & Maktub (Straßencafé)

agno @, Donnerstag, 09.05.2019, 10:26 (vor 14 Tagen) @ W.W.

Menetekel“ wird als Inbegriff drohenden Unheils, das letztlich nicht abwendbar ist, verstanden.
Moral: Alles Fehlverhalten hat Folgen.
versus
Maktub: Aus dem Arabischen und bedeutet wörtlich übersetzt "es steht geschrieben". Sinnbildlich -> "Schicksal" -> dass egal ob man nun an einen Gott glaubt oder nicht, die Dinge passieren so wie sie passieren sollen.

puh, ein großes Fass. meint agno

P.S.: Ich las letztens, dass jede menschliche Gesellschaft ab einer gewissen Größe, sich spätestens nach 100 Jahren, einen strafenden Gott erschafft.

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum