Avatar

Risiken und Nebenwirkungen: Sorge ums Vorwärtskommen (Allgemeines)

agno @, Mittwoch, 08.05.2019, 21:54 (vor 108 Tagen) @ naseweis

hmm????
Man darf doch mit Autos die 200kmh fahren können, durch 30km-Zonen & sogar durch Spielstraßen fahren?
Warum nicht mit einem Roller auf dem Bürgersteig, solange der Fußgänger Vorfahrt hat?

Zwei Szenarien:
Eine Dorfstraße, fast ohne Fußgänger auf dem Bürgersteig aber viele große LKW auf der Straße. Die Wege zum gehen zu weit und zum fahren mit einem Zweirad auf der Straße, gefühlt zu gefährlich.

Fußgängerzone München:
Ich stelle mir da so viele Menschen vor, dass man sogar für schnelles Gehen einen speziellen Schnellgehweg bräuchte.

Wenn ein Kompromiss erst eingegangen wird, wenn alle glücklich sind, dann werden alle ewig unglücklich bleiben. (imho)

gruß agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum