Der Selbstheilungsnerv - Wirkung (Allgemeines)

Tiff-Ahn, Samstag, 27.04.2019, 21:15 (vor 142 Tagen) @ Tiff-Ahn

Ich habe viel zu tun in nächster Zeit und werde auch wieder unterwegs sein, will aber kurz meine guten Erfahrungen teilen hier.

Ich habe das Buch nun seit einer Woche, habe nach den ersten 60 Seiten lesen dann aber gleich zu den Übungen gewechselt.

Der erste Teil der ersten und eigentlich einfachen Übung:
Die Hände mit den verschränkten Fingern unter den Hinterkopf legen, auf ebenem Untergund usw. bewirkt bei mir bereits nach einigen Minuten, dass die Spannung im Oberbauch allmählich nachlässt und aus dem Darm eine glückliches Gluckern zu hören ist, wenige Minuten später beginnt partiell ein Pulsieren unter dem Schädel, das sich nach und nach im unter dem ganzen Schädel ausbreitet, wie wenn sich eine Schleuse geöffnet hätte.

Der zweite Teil, die Augenbewegungen, machen mir etwas Mühe und verursachten anfangs noch Schwindel, das wird aber besser. Ich übe mich rein in die Übungen, das ist mit Muskelkater und Zeit verbunden und fühlt sich gut an.
Meine Verdauung ist seit dem regelmäsiger und aktiver ohne viel Extra Ansporn. Die Thermik offenbar auch, aber das kann ich noch nicht einordnen, vielleicht ist es auch einem akuten Atemwegs-Infekt geschuldet.

Vielleicht hab ich gar keine MS, sondern nur ein Problem in der HWS? Das wäre sehr praktisch, denn das kann ich wunderbar selbst behandeln rofl Schaumermol flowers


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum